Asanas auf dem Wasser zu halten verlangt Kraft, Balance und Feingefühl. Beim SUP-Yoga braucht Trainerin Lisa Stampfer aber vor allem eines: innere Gelassenheit. In Verbindung mit perfekter Körperspannung gelingt es ihr, die Übungen auch auf wackeligem Terrain zu meistern …